STCC-Fanpage

Rudskogen


Rudskogen Motorsenter
(letzte Änderung: 29.12.2009)


 

 
Länge: 1.901 Meter
Breite: 10 - 15 Meter
Kurven: 10
   Rechtskurven: 6
   Linkskurven: 4
Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn
Adresse:
   Rudskogen Motorsenter
   1890 RAKKESTAD
Homepage:

www.rudskogen.no


Wissenwertes...

- Vision nach Hermann Tilke -

Der Rudskogen Motorspark ist ein Motorsportkomplex in der norwegischen Provinz Østfold.

Die Rennstrecke wurde in einer hügeligen Landschaft südlich von Oslo gebaut und 1990 eingeweiht. Durch den kompakten Verlauf von rund 1,9 Kilometer und einen Höhenunterschied von 25 Meter zählt die Rennstrecke zu einer der schwierigsten in Skandinavien. Trotz der sehr günstigen Lage zu Schweden ist hier die STCC nie angetreten, dafür bilden allerdings zahlreiche nationale Serien einen vollen Kalender.

Der Motorsportkomplex beinhaltet auch eine GoKart-Rennstrecke und einen großen Ralllye-Cross-parcours.

In den letzten Jahren wurden sehr detaillierte Pläne für einen umfangreichen Ausbau veröffentlicht. Der Masterplan für den Umbau wurde von Hermann Tilke erstellt und beinhaltet den Bau eines 4,6km-langen GP-Kurs, auf den sogar Formel 1 Testfahrten gehalten werden sollen.

 









Fotos...

 
Leider keine verfügbar

Wenn Sie Bilder vom Rudskogen Motorsenter haben und sie hier gerne veröffentlichen möchten, schreiben Sie bitte an stcc.de.tl@freenet.de.

 

Onboardvideo...



Kommentare...


Waren Sie bereits auf dem Rudskogen Motorsenter? Wenn ja, dann lassen Sie uns bitte wissen, wie es dort war... Erfahrungsberichte über die Anlage (Bsp. Zuschauerbereiche, Sichtverhältnisse usw.) oder gar über die Strecke als aktiver Fahrer sind hier sehr gerne gesehen! Nutzen Sie dafür bitte die "Kommentar"-Funktion unten.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=