STCC-Fanpage

Mantorp Park



Mantorp Park


 
Länge: 3.106 Meter
Breite: 10 - 23 Meter
Kurven: 8
   Rechtskurven: 5
   Linkskurven: 3
Adresse:
  
Motor Events Sweden AB
   Mantorp Park Motorbana
   590 17 Mantorp

Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn
Homepage:
www.motorevents.se


Wissenwertes...

Der Mantorp Park liegt in der schwedischen Gemeinde Mjölby und ist neben den Scandinavian Raceway in Anderstorp die größte und bekannteste Rennstrecke in Schweden.

Gebaut wurde der Circuit zwischen 1968 und 1969 auf Initiative von BP Schweden und umfasste einen GP-Kurs und zwei kleinere Anbindungen, die es ermöglichten zeitgleich zwei Rennen auszutragen. Darüber hinaus besitzt die Rennstrecke einen Drag-Strip über knapp 1.000 Meter Länge, auf der internationale Drag-Rennen ausgetragen werden. Die Anlage galt bereits zu ihrer Eröffnung am 31. August 1969 als besonders vielseitig und modern, da sie neben den zwei Varianten auch noch zwei seperate Fahrerlager und einen abgeschirmten Zuschauerbereich aufweisen konnte. In den 1980’ern kürzte man den GP-Kurs um die Schlaufe im Wald mit der Håmålen-Kurve ab. Der alte Streckenverlauf ist vollständig erhalten geblieben und wird heute nur noch für Sicherheitslehrgänge genutzt.

Anfang der 1970’er und 80’er gastierte die Formel 2 mehrmals auf den Mantorp Park. Das erste Rennen wurde 1971 überragend von dem Lokalmatador und späteren Meister Ronnie Peterson gewonnen. Weitere Gewinner in den Folgejahren waren Mike Hailwood und Jean-Pierre Jarier. Heute finden auf den Mantorp Park vorwiegend nationale Motorsportveranstaltungen statt, eine große Ausnahme bildet das traditionelle Veidec Festival, das Europas größte und Schwedens einzige Veranstaltung für Drag-Racing ist. Es findet traditionell am letzten Juli-Wochenende statt und zieht in der Regel über 20.000 Zuschauer an die Strecke. Auch der Zuschauerrekord des Mantorp Parks mit 34.000 Zuschauern ist auf das Event im Jahre 1978 zurückzuführen. Darüber hinaus werden auf der Rennstrecke jährlich zwei Rennwochenenden der STCC ausgetragen, wovon eines das „Posten Grande Finale“ ist, was traditionell vom schwedischen König besucht wird.

Auf der Anlage befinden sich ein Sicherheitszentrum, ein Restaurant mit einem Kaffee und Tribünen, die insgesamt 8.000 Zuschauer fassen können. 2006 wurde ein kleines Paddockgebäude mit 6 Garagen und einem großen VIP-Bereich errichtet (s. Fotos).

.

Fotos... 















(vorige Bilder von Marco Lesting)

Wenn Sie Bilder vom Mantorp Park haben und sie hier gerne veröffentlichen möchten, schreiben Sie bitte an stcc.de.tl@freenet.de oder hinterlassen Sie einfach einen Kommentar.

 
Videos...

 


Kommentare...


Waren Sie bereits auf dem Mantorp Park? Wenn ja, dann lassen Sie uns bitte wissen, wie es dort war... Erfahrungsberichte über die Anlage (Bsp. Zuschauerbereiche, Sichtverhältnisse usw.) oder gar über die Strecke als aktiver Fahrer sind hier sehr gerne gesehen!
Nutzen Sie dafür bitte die "Kommentar"-Funktion unten.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=